Archiv der Kategorie: Veranstaltungskalender Ruhr

Kundgebung: Nie wieder Freikorps!

„Es gibt in Deutschland eine lange Tradition des Militäreinsatzes im Inneren. Es ist eine Tradition von Blut und Schande.“ (Süddeutsche Zeitung, 23.2.2006)

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrende Ausstellung erinnert in Dortmund an Sobibor-Opfer

Symbolischer Abschied auf dem Bahnsteig Dortmund Hauptbahnhof, Gleis 26. Noch bis Mittwoch Mittag (12.6.) steht dort der Zug der Erinnerung. Im Mittelpunkt der fahrenden Ausstellung im Zug der Erinnerung stehen die Kinder von Westerbork. In den drei Personenwagen werden auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nazis ermordeten Überläufer

80. Jahrestag des gewaltsamen Todes von Erich Lange In der Nacht vom 21. auf den 22. März 1933 wurde der Antifaschist und Widerständler Erich Lange Am Rundhöfchen von einem SS-Mann erschossen. Der gemeinnützige Verein Gelsenzentrum lädt anlässlich des 80. Jahrestages … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Rechtsextreme „Pro NRW“ will in Buer hetzen

Protest gegen „Pro NRW“ in Gelsenkirchen Am 12. März 2013 will die rechtsextreme  „Bürgerbewegung Pro NRW“ vor einer Flüchtlingsunterkunft in Gelsenkirchen gegen “Asylmissbrauch” demon-strieren. Das Bündnis gegen Rechts Gelsenkirchen hat in unmittelbarer Nähe eine Gegenkundgebung angemeldet, diese beginnt um 13:30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gelsenkirchen wird erinnert: Deportation von Sinti und Roma

Porajmos – Ausgrenzung, Verfolgung, Völkermord „Der Völkermord an den Sinti und Roma ist aus den gleichen Motiven des Rassenwahns, mit dem gleichen Vorsatz, mit dem gleichen Willen zur planmäßigen und endgültigen Vernichtung durchgeführt worden wie der an den Juden. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Holocaust-Gedenktag 2013: Gelsenkirchener Lichter

Gelsenkirchener Lichter markieren temporären Erinnerungsort Zur Teilnahme an eine besondere Form der Erinnerung und des Gedenkens ruft der gemeinnützige Verein Gelsenzentrum die Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger auf. Mit dem entzünden der „Gelsenkirchener Lichter“ wird am 27. Januar ein temporärer Erinnerungsort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wann wohl das Leid ein Ende hat…

Holocaust-Gedenktag: Lieder und Gedichte aus Theresienstadt „Wann wohl das Leid ein Ende hat“ – so lautet der Titel eines Liederabends, der am Montag,  21. Januar 2013 um 19:30 Uhr im Kulturraum „die flora“ in Gelsenkirchen, Florastraße 26 beginnt. Im Mittelpunkt des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

1. September – Internationaler Antikriegstag

Aufruf Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger Liebe Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener, am 1. September vor 73 Jahren begann Nazideutschland mit dem Überfall auf Polen den 2. Weltkrieg. Der faschistische Terror hinterließ 50 Millionen Tote und legte große Teile Europas in Schutt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bundesweite Verteilaktion: Grundgesetz für alle

Das Grundgesetz für alle? Das Grundgesetz gilt für alle! Am 23. Mai will eine Bürgerinitiative bei einer bundesweiten Verteilaktion kostenlos das Grundgesetz unters Volk bringen. Die Initiatoren wollen daran erinnern, dass die Grundrechte für alle gleichermaßen gelten und haben dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Protestkundgebung: Wir stellen uns Quer

Gegenwind für Pro NRW in Gelsenkirchen „Pro NRW“ betreibt unter dem Deckmantel der Islamkritik rassistische Hetze. Am 28. April startet die rechtsextreme Partei ihre so genannte Wahlkampftour „Freiheit statt Islam“, ab 15:00 Uhr will „Pro NRW“ vor der Moschee an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar