Monatsarchive: März 2009

Kommentare gelöscht

Wider dem braunen Ungeist Der Rat der Stadt Gelsenkirchen hat am 26. März 2009 beschlossen, der rechtsextremen Partei Pro NRW die Glashalle von Schloß Horst nicht für ihren Parteitag im Juni zur Verfügung zu stellen. Alle Gruppen und Fraktionen stimmten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Chronist des Völkermords

Otto Pankoks Sinti- und Roma-Porträts wurden in Berlin gezeigt Die Präsentation der künstlerischen Arbeiten von Otto Pankok zur Erinnerung an den Völkermord an den Sinti und Roma sollte eigentlich als Begleitprogramm zur Errichtung des Denkmals des israelischen Künstlers Dani Karawan, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Hinterlasse einen Kommentar

Erinnerung bewahren

Die Erklärung der Lagergemeinschaften im Wortlaut KZ-Überlebende, die die internationalen Komitees von neun Lagern vertreten, verabschiedeten in Berlin ein »Vermächtnis«, das am 26.1.09 auf einer Presskonferenz in der Berliner Akademie der Künste vorgestellt und am 27. Januar an Bundestagspräsident Norbert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Hinterlasse einen Kommentar

Dortmunder Siedlung nach Hitler-Helfer benannt

Emil Kirdorf war einer der erfolgreichsten Manager, der das Ruhrgebiet geprägt hat. Und einer der wichtigsten Unterstützer Adolf Hitlers. Viele Städte haben wegen der Nazivergangenheit Kirdorf die Ehrenbürgerwürde genommen. Nur in Dortmund gibt es noch die „Kirdorf-Siedlung“. Für Rudolf Kahlweit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gestorben: John “Johannes” Chillag

John Chillag starb am 21. März 2009 im St Gemma’s Hospice in Leeds, UK. John Chillag wurde 1927 in Wien geboren. Im Jahr 1934, kurz nach dem gescheiterten Versuch der Nazis, die österreichische Regierung zu stürzen, ging Johns Familie nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Hinterlasse einen Kommentar

SS-Polizeidivision in Griechenland

Die SS-Polizeidivision auf ihrem Weg in Griechenland Mittwoch, 25. März 2009, 20.00 Uhr Vortrag von Dieter Begemann, Herford Griechenland, das ist für viele der Traum von Sonne und südländischem Lebensgefühl vor dem Hintergrund antiker Stätten und Kultur. Abseits der touristischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Hinterlasse einen Kommentar

Skandal – Früherer KZ-Wächter kommt davon

USA weisen früheren KZ-Wächter nach Österreich aus – SS-Mann beteiligte sich an Massakern an Juden Die USA haben einem früheren KZ-Wächter die Staatsbürgerschaft aberkannt und ihn nach Österreich abgeschoben. Der 83-jährige Josias Kumpf habe sich im deutschen Konzentrationslager Sachsenhausen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Hinterlasse einen Kommentar

Der Holocaust in Ungarn

Ab dem Frühjahr 1944, vor 70 Jahren, wurden die ungarischen Juden nach Auschwitz deportiert – im Juli war das Land mit Ausnahme der Hauptstadt Budapest „judenfrei“ In der letzten Phase des Zweiten Weltkrieges gab es nur noch eine große jüdische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Hinterlasse einen Kommentar

Wer sind die Toten von Marienburg?

Rätsel um ein Massengrab mit über 2 000 Opfern Es ist ein grausiger Fund, der bis heute viele Rätsel aufgibt. Ort des Geschehens ist die für ihre prächtige Ordensburg bekannte polnische Stadt Malbork, früher Marienburg, etwa 60 Kilometer südlich von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenschaftler gründen das digitale historische Archiv Köln

WWW: „Das digitale Historische Archiv Köln“ Initiative will kulturelle Erinnerung der Stadt Köln für die Zukunft sichern Köln, den 10. März 2009. „prometheus – Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung und Lehre e.V.“ hat am Wochenende das digitale Historische Archiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Hinterlasse einen Kommentar