Monatsarchive: März 2010

Gelsenkirchen: Kampagne NO NAZIS 2010

Blick nach Rechts Nach dem „Aktionswochenende“ der rechtsextremen Pro NRW in verschiedenen Städten des Ruhrgebiets und dem so genannten „Parteitag“ am letzten Märzwochenende in Gelsenkirchen kündigt nun die NPD an, ihre „Schulhof-Offensive“ fortzusetzen. Die selbsternannten „Nationaldemokraten“ von der NPD wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gelsenkirchen: Stolpersteine warten auf Verlegung

  Auch der Stolperstein für Helene Lewek wartet auf seine Verlegung. Am 9. Februar 2010 konnte der Stolperstein für Helene Lewek am Verlegeort nur symbolisch niedergelegt werden. Tiefbauamt Gelsenkirchen sah bisher keine Möglichkeit der Mithilfe Nachdem aufgrund der anhaltenden Frostperiode … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projektgruppe Stolpersteine Gelsenkirchen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Protest gegen Pro NRW in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Gemeinsam gegen Rassismus Friedlich und ohne Zwischenfälle verlief der Protest gegen die rassistische Pro NRW am diesem letzten Märzwochenende in Gelsenkirchen. Frühzeitig hatten sich in einem Bündnis gegen Rechts verschiedene Initiativen zusammen gefunden, die Ihren Protest gegen die Islamkritik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Essen-Katernberg stellt sich quer

Haut ab, ihr Rassismus-Touristen! Auch im benachbarten Essen wurde heute nachmittag gegen die Mahnwachenserie der rechtsextremen Pro NRW protestiert. Die Proler hatten ihr Erscheinen im Ortsteil Katernberg angekündigt. Verspätet kamen die braunen Spacken dort an: Man hatte sich verfahren. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | 1 Kommentar

NO NAZIS 2010 – gegen Rassismus und Rechtsextremismus

Solidaritäts- und Protestkundgebung  gegen die Hetze der Pro NRW in Gelsenkirchen-Horst An der Fischerstrasse vor der DITIB-Moschee führte der Verein Gelsenzentrum gemeinsam mit AUF Gelsenkirchen am Freitag Vormittag eine symbolische Gegenkundgebung unter dem Motto „No Nazis 2010“ durch. „Unsere muslimischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | 1 Kommentar

Die Rassisten

Auch wenn sie unerwünscht sind – sie kommen auch in ihre Stadt! Rechtsextremismus und Rassismus stoppen! Am 26. und 27. März 2010 in Gelsenkirchen: Die Rassisten  → Filmplakat „Die Rassisten“ zum downloaden

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

DUISBURG: Wettlauf der Demonstranten

Die Merkez-Moschee im Visier von Pro NRW TV-Tip: WDR Cosmo TV Extra live am 28. März 2010. Möglicherweise wird auch ein Bericht über die Kundgebung an der Horster Strasse gezeigt. Eine entsprechende Anfrage des WDR/Cosmo TV hat Gelsenzentrum e.V. heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gelsenkirchen-Horst stellt sich quer

Protest, Widerstand und Solidarität gegen Rassismus Am Freitag, den 26. März 2010 wird es die ersten Kundgebungen gegen das Anti-Islam-Wochende der rechtsextremen Pro NRW in Gelsenkirchen-Horst geben. Zwischen 11-13 Uhr wird der Verein Gelsenzentrum und AUF Gelsenkirchen eine Solidaritäts-Kundgebung gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Glashalle von Schloss Horst in Gelsenkirchen beschmiert

Vandalismus im Vorfeld des Parteitages von Pro NRW Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch die Glashalle von Schloss Horst in Gelsenkirchen mit roter Farbe beschmiert. Die WAZ hat ein „Bekennerschreiben“ erhalten. Gelsenkirchens Oberbürgermeister Baranowski sieht sich den Schaden an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | 1 Kommentar

21. März – Tag gegen Rassismus

Rassisten sind eine Gefahr, nicht Muslime Erklärung zum Internationalen Tag gegen Rassismus Gruppierungen wie die NPD, pro Köln und pro NRW sind auf der Suche nach Mehrheiten zur Veränderung der demokratischen Gesellschaft. Dabei setzen sie auf Kampagnen gegen Minarette, Moscheen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Hinterlasse einen Kommentar