Monatsarchive: November 2010

Neuer Name für den „Paul-Schossier-Weg“

Straße in Gelsenkirchen wird nach 44 Jahren umbenannt Nun ist es amtlich: Der Name des NS-Täters Paul Schossier als Namensgeber für eine Straße in Gelsenkirchen ist Geschichte. Am 4. November 2010 wurde die Straße von der zuständigen Bezirksvertretung Nord umbenannt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Schreib einen Kommentar

Wohnwagen-Winterquartier in Flammen

Großbrand in Gelsenkirchen-Feldmark In der Nacht zum Freitag sind bei einem Großbrand in Gelsenkirchen-Feldmark an der Stadtgrenze zu Essen  inmitten einer überwiegend von Sinti und Roma bewohnten Siedlung 19 Wohnwagen in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen des Brandes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | 1 Kommentar

Festakt im Rathaus Essen

Preisträger aus Gelsenkirchen Die ersten sieben Projekte aus Nordrhein-Westfalen als Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2009 wurden heute im Essener Rathaus in einem Festakt geehrt. Darunter ist auch ein Preisträger aus Gelsenkirchen. Geehrt wurde Andreas Jordan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur Gelsenkirchen | Schreib einen Kommentar

Gedenken an die Opfer der so genannten „Reichskristallnacht“

Feldzug der Gewalt und der Einschüchterung gegen die deutschen Juden im November 1938 Gelsenkirchen. Auch in diesem Jahr finden an vielen Orten in Deutschland Veranstaltungen zum Gedenken an die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger statt, die in der so genannten „Reichskristallnacht“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Schreib einen Kommentar