Monatsarchive: Oktober 2012

„Die Synagoge brennt! Warum hilft denn keiner?“

Erinnerung an die Opfer der so genannten „Kristallnacht“ Gelsenkirchen. Auch in diesem Jahr finden an vielen Orten in Deutschland Veranstaltungen zum Gedenken an jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger statt, die in der so genannten „Kristallnacht“ vom 9. auf den 10. November … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namensgeber: Vom Fortwirken der NS-Täter

BP Gelsenkirchen ändert Straßennamen Noch bis vor einigen Wochen gab es auf dem Werksgelände der BP Gelsenkirchen GmbH im Werk Horst noch immer Straßen, die nach Emil Kirdorf, Gustav Knepper und Albert Vögler benannt waren – allesamt frühe Förderer und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bürgerantrag: Erinnerungsort für NS-verfolgte Sinti und Roma

Gedenk- und Erinnerungsort soll vor Hans-Sachs-Haus In einem Bürgerantrag hat Andreas Jordan, der ehrenamtlich auch geschäftsführender Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Gelsenzentrum ist, jetzt die Forderung nach Errichtung eines Erinnerungs- und Gedenkortes in der Gelsenkirchener Innenstadt für die aus Gelsenkirchen unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stolpersteine für jüdische Mitglieder und Unterstützer von Schalke 04

NS-Zeit: Juden im Umfeld des FC Schalke 04 Für jüdische Förderer, Funktionäre und Spieler des FC Schalke 04, die in der NS-Zeit zu Opfern des Terrorregimes geworden sind, werden in Gelsenkirchen Stolpersteine verlegt. Dabei werden auch die Überlebenden des Holocaust … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projektgruppe Stolpersteine Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Einweihung des Denkmals für die ermordeten Sinti und Roma

Gedenkstätte im Berliner Tiergarten wird eingeweiht Am 24. Oktober 2012 wird in Berlin das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas eingeweiht. Die Einweihungsfeier beginnt um 11.30 Uhr. Der Sender PHOENIX überträgt live. An der Einweihungsfeier des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Vergeben muss man, aber Vergessen ist unmöglich…“

Ausstellung über den Horster Holocaust-Überlebenden Herman Neudorf An die Verlegung eines Stolpersteins für den Holocaust-Überlebenden Herman Neudorf in Gelsenkirchen knüpft eine Ausstellung an, die ab dem 26. Oktober 2012 von Gelsenzentrum in Zusammenarbeit mit Herman Neudorf in der Gesamtschule Horst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gelsenkirchen: Stolpersteine werden verlegt

Stolpersteine – Gemeinsam gegen das Vergessen Am 8. Oktober kommt Künstler Gunter Demnig nach Gelsenkirchen, 18 weitere Stolpersteine gegen das Vergessen wird er dann an 8 Orten in den Boden einlassen. In diesem Jahr werden erstmals auch Stolpersteine für ehemalige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projektgruppe Stolpersteine Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar