Monatsarchive: März 2013

Sag mir, wo die Blumen sind …

Wo sind sie geblieben? Die Blumen am Stolperstein von Erich Lange sorgten heute in der Gelsenkirchener Altstadt für Aufmerksamkeit unter den vorbei eilenden Passanten. Ein Freund schreibt mir heute nachmittag in einer Email von folgender Begebenheit, die er nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In Gelsenkirchen fehlt ein Zeichen der Erinnerung

Gedenken an die Deportation Gelsenkirchener Sinti und Roma In der Gelsenkirchener Bleckkirche ist am Donnerstag mit einer Gedenkstunde an die Deportation der Gelsenkirchener Sinti und Roma vor 70 Jahren erinnert worden. Die von Gelsenzentrum e.V. in Kooperation mit der Bleckkirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Völkermord an Sinti und Roma gedenken

Porajmos – Das Verschlingen Ein literarisch-musikalisches Gedenken anlässlich des 70. Jahrestages der Deportation Gelsenkirchener Sinti und Roma in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau findet am Donnerstag, den 21. März 2013 um 20 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr) in der Bleckkirche (Bleckstraße) statt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nazis ermordeten Überläufer

80. Jahrestag des gewaltsamen Todes von Erich Lange In der Nacht vom 21. auf den 22. März 1933 wurde der Antifaschist und Widerständler Erich Lange Am Rundhöfchen von einem SS-Mann erschossen. Der gemeinnützige Verein Gelsenzentrum lädt anlässlich des 80. Jahrestages … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Gelsenkirchen: Gemeinsam gegen Rechts

Asyl ist Menschenrecht Bunt, vielfältig und kreativ war der Protest gegen die rechtsextreme Pro NRW gestern Mittag in Buer. Während die Falken im Innenhof der Asylbewerberunterkunft an der Beckeradsdelle Kinder von Roma-Familien bespaßten, wurde die vom Bündnis gegen Rechts Gelsenkirchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wirrköpfe stellen Grundwerte unserer Demokratie in Frage

Innenministerium: Rechtsextremistische Splitterpartei schürt gezielt Hass Düsseldorf (ots) – Als erbärmliche und menschenverachtende Propaganda von Rechtsextremisten stuft die Landesregierung die angekündigten Hetzkundgebungen der Splitterpartei pro NRW ein. Vor mehr als 20 Flüchtlingsheimen wollen sie die Bewohner einschüchtern. „Wir werden dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rechtsextreme „Pro NRW“ will in Buer hetzen

Protest gegen „Pro NRW“ in Gelsenkirchen Am 12. März 2013 will die rechtsextreme  „Bürgerbewegung Pro NRW“ vor einer Flüchtlingsunterkunft in Gelsenkirchen gegen “Asylmissbrauch” demon-strieren. Das Bündnis gegen Rechts Gelsenkirchen hat in unmittelbarer Nähe eine Gegenkundgebung angemeldet, diese beginnt um 13:30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar