Monatsarchive: November 2013

Stolpersteine bringen Namen zurück

Im Dezember werden weitere Stolpersteine in Gelsenkirchen verlegt Am 17. Dezember verlegt Bildhauer Gunter Demnig 9 weitere Stolpersteine in Gelsenkirchen: Ab 14.30 Uhr an der Arminstraße, Höhe Kurt-Neuwald-Platz für Lieselotte Elikan und Werner de Vries, um 15 Uhr an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projektgruppe Stolpersteine Gelsenkirchen, Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gelsenkirchen: Gedenkort gesucht

NS-Völkermord an Sinti und Roma Eine Reihe von Plätzen ist in Gelsenkirchen nach Menschen benannt, die dem NS-Gewaltregime zum Opfer fielen. Eine Verfolgtengruppe wurde bisher nicht mit einbezogen: die der Sinti und Roma, die aus Gelsenkirchen vertrieben, verschleppt und zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Stolpersteine: Nun glänzen sie wieder

Zeichen gegen Antisemitismus Weil die Stolpersteine im Laufe der Zeit eine Patina ansetzen, hatte die örtliche Stolpersteininitiative in Gelsenkirchen anlässlich des 75. Jahrestages der Pogromnacht zu einer Putzaktion aufgerufen. Am Nachmittag des 9. November endete die Aktion: Freiwillige Helferinnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

75 Jahre nach den Novemberpogromen 1938

Es geschah vor aller Augen Die Novemberpogrome vom 9. auf den 10. November 1938 waren eine vom Nazi-Regime organisierte und gelenkte Zerstörung von Leben, Eigentum und Einrichtungen von jüdischen Menschen im gesamten „Deutschen Reich“. Bei diesen Pogromen wurden hunderte Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Den Opfern von Riga zum Gedenken

Feierlicher Akt auf dem Jüdischen Friedhof Recklinghausen Mit den Klängen der Titelmelodie von „Schindlers Liste“ begann heute mittag auf dem Jüdischen Friedhof im Norden von Recklinghausen die Gedenkveranstaltung zu Ehren der Opfer von Riga. Heute vor 70. Jahren wurden bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über den Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist kein Tag, wo ich nicht dran denke

Dokumentarfilm hinterläßt Spuren „Es ist kein Tag, wo ich nicht dran denke. Eigentlich hätte man nicht zurück kehren dürfen, aber ich persönlich finde, dass es richtig ist, dass Deutschland nicht „judenfrei“ ist. Das „Sie“ nicht das Gefühl haben, „Sie“ haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar