Schlagwort-Archive: Ausgrenzung

Demokratie braucht Demokraten – oder doch nicht?

Wie stellt sich eine „Demokratische Initiative – gegen Diskriminierung und Gewalt, für Menschenrechte und Demokratie – Gelsenkirchen“ unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters eigentlich einen Konsens gegen Ausgrenzung, Hass und Gewalt vor, wenn sie zivilgesellschaftliche Gruppierungen wie die Vereini- gung der Verfolgten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gute und nicht so gute Antifaschist*innen?

Nazi-Schmierereien: Von dem was bleibt Sie nennt sich „Demokratische Initiative gegen Diskriminierung und Gewalt, für Menschenrechte und Demokratie“. Dahinter verbirgt sich ein Zusammen-schluss von „handverlesenen“ Mitgliedern aus der „feinen“ Gelsenkirchener Stadtgesellschaft unter Vorsitz von Oberbürger-meister Frank Baranowski. Im Oktober 1992 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gelsenkirchen: Stolperstein für letzten Rabbiner

25 Jahre im Dienst der Gemeinde: Erinnerung an Siegfried Galliner Dr. Siegfried Galliner war der letzte amtierende Gemeinderabbiner der Jüdischen Gemeinde in Gelsen-kirchen, bevor mit der gewaltsamen Zerstörung der Synagoge und des Gemeindehauses in der Altstadt, der Synagoge in Buer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projektgruppe Stolpersteine Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stolpersteine: Zwischen Erinnerung und Vergessen

Ein Stein. Ein Name. Ein Mensch – 19 neue Stolpersteine im August Sie liegen zwischen Erinnerung und Vergessen, die Stolpersteine des Bildhauers Gunter Demnig. 19 neue Stolpersteine verlegt Demnig am 14. August 2015 in Gelsenkirchen. Mit der Verlegung der Stolpersteine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projektgruppe Stolpersteine Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Für Respekt, Menschenwürde und Religionsfreiheit

Gesellschaftliches Bündnis gegen Rassismus formiert sich Auch in Gelsenkirchen formiert sich derzeit eine breite gesellschaftliche Mehrheit, die sich offen gegen Menschenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Rassismus stellt. Im Internet symbolisch, auf der Straße laut und aktiv. Bis heute Morgen waren es deutlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stolpersteine schaffen Erinnerungsorte

Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen Am Freitag, den 12. Dezember 2014 wird der Bildhauer Gunter Demnig an sieben Orten im Gelsen-kirchener Stadtgebiet 32 weitere Stolpersteine in das Gehwegpflaster einlassen – darunter der 100ste Stolperstein, der dann in Gelsenkirchen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projektgruppe Stolpersteine Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anti-Rassismus-Demo in Gelsenkirchen setzt Zeichen

Klare Kante: Wir sind Schalker – Ihr Rassisten nicht Gelsenkirchen. Viele Menschen waren dem Aufruf zur Anti-Rassismus-Demo „Solidarität statt Rassismus“ am Schalker Markt gefolgt, darunter auch viele junge Leute. Anlass war ein Überfall auf eine aus Rumänien stammende Familie vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Antirassismus-Kundgebung in Schalke

Solidarität statt Rassismus Der fremdenfeindliche Angriff am 9. Februar 2014 auf die Bewohner eines Hauses am Schalker Markt 6 in Gelsenkirchen darf nicht ohne zeitnahen Protest bleiben und wohlmöglich Schule machen!! Antirassistische Kundgebung am Samstag, 15. Februar ab 13 Uhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungskalender Ruhr | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Initiative Viata unterstützt Zuwanderer

Viata heißt Leben Enstanden ist die Initiative Viata aus dem Engagement des Bündnis gegen Rechts Gelsenkirchen. Aktivist_innen aus dem Bündnis haben die Initiative am 27. Januar 2014 aus der Taufe gehoben. Zielsetzung ist insbesondere die Förderung der Verständigung zwischen Angehörigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelsenkirchen Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erinnerungsort: Symbolische Platzbenennung

NS-Völkermord an Sinti und Roma Gelsenkirchen. Mit einer symbolischen Platzbenennung in der Gelsenkirchener Altstadt wurde am Dienstag an den 70. Todestag des Sinti-Mädchens Rosa Böhmer aus Buer erinnert. Rosa Böhmer starb am 13. August 1943 im Alter von neun Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte Gelsenkirchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar